Redis Docker Image

Bei Redis handelt es sich um eine Open Source In-Memory-Datenbank mit einer einfachen Schlüssel-Werte-Datenstruktur. Der große Vorteil von Redis: Die Datenbank ist sehr schnell. Deutlich schneller als z.B. die weit verbreitete MySQL Datenbank. 

Diesen Vorteil von Redis können wir uns im Smarthome zu Nutze machen. Zum Beispiel im ioBroker. Dieser speichert im Normalfall die States, also den Status seiner Objekte, in einer lokalen Datei. Bei größeren Installationen kann sich dies negativ auf die Performance auswirken. Zeit also eine Redis Datenbank aufzusetzen. 

Details und Links

Einen Redis Container aufsetzen ist schnell erledigt. Ein offizielles Image sowie die grundlegenden Informationen findet ihr im Docker Hub, mehr Infos zu Redis selbst auf Wikipedia oder redis.io.

Falls ihr bereits fit im Umgang mit Docker Containern seid, reichen für euch sicher die folgenden Informationen um einen Redis Container erfolgreich aufzusetzen. Alle Anderen finden die notwendige Starthilfe sicherlich in den verlinkten Tutorials.  

  • docker pull redis
    ...aktuelles Image vom Docker Hub laden
  • -name redis
    ...Namen für den Container vergeben
  • -p 6379:6379
    ...der standard Port für die Redis Datenbank ist 6379
  • -v /pfad/zum/host/verzeichnis:/data
    ...zur persistenten Speicherung der Datenbank muss das Datenverzeichnis auf den Host ausgelagert werden
  • -network custom-bridge
    ...als Netzwerk empfiehlt sich ein selbst erstelltes Bridge Netzwerk

Tutorials

In den folgenden Tutorials zeige ich euch wie ihr einen Redis Container aufsetzt und euren ioBroker für die Nutzung der Redis Datenbank konfiguriert.  

Google Translator

Wo bin ich hier eigentlich?

Wenn du dir diese Frage stellst, dann bist du sicherlich über einen Link im World Wide Web oder eine Suchmaschine hierher gelangt.
Wie auch immer. Du befindest dich jetzt auf smarthome.buanet.de. Hier findest du Infos zu meinen Projekten und Tutorials mit dem Schwerpunkt „Smarthome mit Docker“.
Klicke auf das um zur Startseite zu gelangen und mehr zu erfahren.

Ihr könnt entscheiden!

Welchen Themen soll ich mich als nächstes widmen? Stimmt jetzt ab und lasst mich wissen was euch interessiert.

Hier geht’s zur Abstimmung 

Hinweis in eigener Sache

Ich stelle meinen Content hier kostenfrei und ohne jegliche Werbung zur Verfügung.
Im Gegenzug erwarte ich, dass sich jeder der meine Tutorials, oder Teile davon, vervielfältigen will vorab mit mir in Verbindung setzt.
Das Verlinken meiner Seiten ist davon natürlich nicht betroffen. 🙂
Falls jemand einen Weg suchen sollte, sich für meine Arbeit zu bedanken, habe ich hier einen kleinen unauffälligen Link platziert.
Danke!